Skip to main content

Hochbett mit Schreibtisch und Sofa

Sie suchen ein außergewöhnliches Möbelstück für Ihren Nachwuchs? Zudem hält sich der vorhandene Platz in Grenzen? Dann finden Sie in der Kategorie Hochbett mit Schreibtisch und Sofa mit Sicherheit das passende Modell. Diese Variante benötigt nicht nur wenig Platz – sie werden von den Kids stets als sehr cool bezeichnet. Auf diesen Möbelstücken schlafen die Jugendlichen nicht nur, sie können auch abhängen und ihre Lieblingsmusik hören. Und ganz nebenbei ist auch noch der Platz für die Hausaufgaben vorhanden.

Moderne Varianten von einem Hochbett mit Schreibtisch und Sofa

Viele Hochbetten mit Schreibtisch und Sofa warten mit einem äußerst modernen Design auf. Hier wurden nicht nur die Formen, sondern auch die Farben einander angepasst. Im gleichen Stil erhielt die ehemalige Spielhöhle eine kleine Sitzecke und einen Schreibtisch. Der Raum zwischen beiden Komponenten ist ausreichend groß, um einen komfortablen Schreibstuhl nutzen zu können. Andere Modelle hingegen legen den Fokus auf die Couch, die mehr als die Hälfte einnimmt. Der Schreibtisch befindet sich dann teilweise an der Seite vom Hochbett oder begeistert mit der Tatsache, dass er sich verschieben lässt. Auf diese Weise lässt sich jedes Zimmer individuell gestalten und den eigenen Ansprüchen anpassen.

Andere Hersteller setzen auf Eleganz und entwickelten Hochbetten mit Schreibtisch und Couch, bei denen die Leiter beides voneinander abhebt – nicht nur aus optischer Sicht. Zwischen der Couch und dem Schreibtisch befinden sich Regale, die eine stilvolle Abgrenzung darstellen. Meist präsentieren sich diese Möbelstücke in mehreren Farben: Die Couch erhielt eine andere Farbe wie das Hochbett. Meist setzen die Hersteller auf weiß, da diese Farbe jeden Raum optisch vergrößert und aufhellt. Bezüglich der Farbe des Sofas steht ebenfalls eine große Farbauswahl zur Verfügung.

Holz, MDF oder Metall?

Hochbetten mit Schreibtisch und Sofa werden aus diversen Materialien gefertigt. Diese Aussage trifft natürlich nicht nur auf die Couch zu, die aus unterschiedlichen Stoffarten gefertigt werden kann. Nein, auch das Bettgestell kann entweder aus Massivholz, MDF-Platten oder aus Metall bestehen. Natürlich ergeben sich je nach verwendetem Material unterschiedliche Ausstrahlungen. Massivholz besitzt meist eine rustikale Ausstrahlung, während sich Metallbetten als sehr modern und teilweise sogar alternativ präsentieren. Wichtig beim Kauf eines Hochbettes mit Schreibtisch und Sofa ist dessen Stabilität. Hier darf nichts wackeln und die Tragkraft vom Bett muss hier etwas höher als bei einem gewöhnlichen Hochbetten ausfallen. Dies liegt daran, dass diese von älteren Kindern oder gar von Erwachsenen genutzt wird. Zwar turnen diese nicht auf dem Bett herum, aber deren Körpergewicht fällt etwas höher aus.

Feinheiten beim Hochbett mit Schreibtisch und Sofa

Natürlich sind bei einem Hochbett mit Schreibtisch und Sofa weder der Tisch noch das Sofa immer gleich groß. Jeder Hersteller bedient sich anderer Abmessungen und produziert natürlich mehrere Varianten. Dies führt jedoch dazu, dass jeder genau das Modell finden kann, das er benötigt. Während Jugendliche einen großen Schreibtisch benötigen, legen Erwachsene mehr Wert auf ein größeres Sofa. Manchmal lässt sich das Sofa sogar ausziehen und ein Gast könnte darauf übernachten. Beliebt sind die Varianten, bei denen sich über dem Schreibtisch noch Regale befinden. Auf diesen können nicht nur Bücher, sondern auch Arbeitsmaterialien wie Stifte, Hefte und Locher abgelegt werden. Mit einem Griff ist so alles erreichbar.

Viele Sofas werden mit einer Schublade ausgestattet, die als zusätzlicher Stauraum dient. In diese Schublade passen sowohl Bettdecken als auch Spielzeug. Alle Gegenstände, die momentan nicht benötigt werden, können problemlos dort gelagert werden. Der Vorteil: Das Zimmer ist immer aufgeräumt.

Wann lohnt sich der Kauf vom Hochbett mit Schreibtisch und Sofa?

Aufgrund des umfangreichen Angebots dieser Kategorie eignen sich die Modelle sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene. Kleinkinder profitieren von dieser Art des Hochbettes nicht wirklich. Erst ab dem Alter von ungefähr 10 Jahren wird ein Sofa sinnvoll genutzt und bietet eine gute Möglichkeit, zwischen den Hausaufgaben abzuschalten.

Auch Erwachsene greifen gerne zu einem Hochbett mit Schreibtisch und Sofa, wenn die Wohnung klein ist. Auf diese Weise lassen sich Wohnzimmer und Schlafgelegenheit miteinander vereinen – perfekt für das erste eigene Appartement. Selbstredend dürfen auch kleine Wohnungen mit diesem Mobiliar ausgestattet werden. Denn eines garantiert dieses besondere Möbelstück immer: viel Individualität und Privatsphäre.

Abmessungen

Ein Hochbett mit Schreibtisch und Sofa wird nicht immer als Einzelbett produziert, sondern teilweise auch als Doppelbett. Das bedeutet, dass die Liegefläche entweder eine Abmessung von 90 x 200 Zentimeter oder 140/200 x 200 Zentimeter aufweist. Die Stellfläche von diesem  Mobiliar bewegt sich ebenfalls in diesem Rahmen, da sowohl das Sofa als auch der Schreibtisch unter der Liegefläche platziert wird. Die Höhe vom Hochbett kann ebenfalls variieren. Wichtig beim Kauf ist daher, die eigenen Wünsche und Bedürfnisse einfließen zu lassen.

Nachdem ein Hochbett mit Schreibtisch und Sofa nicht von kleinen Kindern genutzt wird, darf die Liegefläche ohne Weiteres weiter oben angesiedelt werden. Denn ein Herausfallen aus dem Bett wird unwahrscheinlicher, je älter der Nutzer ist. Aus diesem Grund muss bei diesen Möbelstücken auch keine Rücksicht auf die Art und Höhe der Umrandung genommen werden. Zwar werden alle Hochbetten mit einer Absturzsicherung versehen, diese darf aber beim Kauf dieser Varianten vernachlässigt werden.